E I N S Ä T Z E

Ölverpuffung in Küche


Alarmierung: Montag, 10.07.2017 / 21:10 Uhr
Einsatzende: Montag, 10.07.2017 / 22:27 Uhr

Fahrzeuge
Eigene Fahrzeuge: LF 10/10, LF 16/16, VHLF
Sonstige Fahrzeuge: Einsatzfahrzeug (DRK), RTW (Rettungsdienst), 2 Streifenwagen (Polizei)

Lage
In einem Haus in der Schafbergstraße kam es durch ein Wasserglas, das in einen Topf mit heißem Fett fiel, zu einer Verpuffung. Teile um den Herd entzündeten sich und eine Person erlitt Verbrennungen am Arm.

Einsatzbericht
Bei der Erkundung durch die Besatzung des VHLF stellt sich heraus, dass sich das Feuer nicht weiter ausgebreitet hat und erloschen ist. Die Einsatzkräfte kümmern sich um die Brandwunden des Besitzers, bis DRK und Rettungsdienst an der Einsatzstelle eintreffen und die weitere Behandlung übernehmen. Im weiteren Verlauf des Einsatzes werden verbrannte Gegenstände aus der Küche gebracht, das Haus mit dem Druckbelüfter entraucht und geprüft, ob noch irgendwo ein Brandherd sitzt. Im Anschluss daran kann die Einsatzstelle als gesichert verlassen werden.






Bild 1



Bild 2


Kontakt
Impressum